Mediterrane Kohlsuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Weißkohl
1.5 l Wasser
1 Stk. Paprikaschote (rote)
1 Stk. Paprikaschote (gelbe)
250 g Karotten
5 Stk. Frühlingszwiebeln
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten (geschälte und gehackte)
2 Packungen Zwiebelsuppe
2 Stk. Chilischoten (getrocknete)
80 g Oliven (schwarze)
1 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die mediterrane Kohlsuppe den Weißkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Paprika waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Getrocknete Chilis sehr klein schneiden. Oliven halbieren. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen.
  3. Zwiebel und Knoblauch im heißen Fett glasig dünsten. Nach und nach die Karotten, Paprika, Frühlingszwiebeln und zuletzt den Weißkohl dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Chili abschmecken.
  4. Tomaten unterrühren und alles mit Wasser ablöschen. Einmal aufkochen lassen und dann den Packungsinhalt der Zwiebelsuppe hinzufügen und gut einrühren. Ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich gegart ist.
  5. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Olivern dazugeben und erwärmen. Dann anrichten.
Rezept-Tipp
Die Paprika für die mediterrane Kohlsuppe zuerst schälen, dann ist sie bekömmlicher.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild