Mikrowellen-Schokoladen-Fudge

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1 Stk. Klarsichtfolie
500 g Kuvertüre (Vollmilch)
400 ml Kondensmilch (gezuckerte)
4 EL Butter
1 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Mikrowellen-Schokoladen-Fudge die Kuvertüre zerhacken und in eine Feuerfeste Schüssel geben. Danach eine flache Auflaufform (ca. 23x15cm) mit Klarsichtfolie auslegen.
    Mikrowellen-Schokoladen-Fudge - Zubereitung 1
  2. Dann die gezuckerte Kondensmilch, die Butter, das Vanilleextrakt und das Salz zur Schokolade geben und diese für ca. 1 Minute in der Mikrowelle (bei ca. 800watt) schmelzen.
    Mikrowellen-Schokoladen-Fudge - Zubereitung 2
  3. Nun alles mit einem Küchenspachtel o.ä. so lange rühren, bis alles gut vermengt ist und die Masse anfängt dicklich zu werden.
    Mikrowellen-Schokoladen-Fudge - Zubereitung 3
  4. Jetzt die Masse in die Auflaufform geben und glatt streichen. Das Fudge sollte nun für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank, besser wäre es aber über Nacht.
    Mikrowellen-Schokoladen-Fudge - Zubereitung 4
  5. Zum Schluss noch das Fudge aus der Form lösen, in Würfel schneiden und genießen.
    Mikrowellen-Schokoladen-Fudge - Zubereitung 5
Rezept-Tipp
Das Mikrowellen-Schokoladen-Fudge sollte kühl gelagert werden. Zudem kann man natürlich auch andere Schokoladensorten verwenden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild