Mohn-Bagel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 EL Zucker (braunen)
0.5 Packungen Germ
300 ml Wasser (lauwarmes)
1 EL Mohn
1 Prise Salz
50 g Speisestärke
450 g Weizenmehl
0.5 Stk. Zwiebeln
0.5 Stk. Knoblauchzehen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zum Frühstück und Brunch schmecken die Mohn-Bagel. Germ in lauwarmes Wasser bröseln und Salz wie auch Zucker hinzufügen. Eine Schüssel aufstellen und Mehl sowie Speisestärke darin miteinander vermengen und dann zum Germ-Gemisch geben.
  2. Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig darauf legen. Teigstücke heraustrennen und in eine runde Form bringen. Mittig ein Loch einbringen. Backpapier auf ein Blech legen und die Bagels darauf verteilen. 10 Minuten rasten lassen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad Celsius einstellen. Wasser in einen Topf füllen, aufkochen lassen. Bagels für 10 Sekunden in das heiße Wasser geben und mit einem Löffel herausheben, abtropfen.
  4. Bagels auf das Blech zurücklegen und mit Mohn wie auch grobem Salz bestreuen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und sehr fein hacken, diese auch auf den Bagels verstreuen. Dann die Teigstücke für 20 Minuten in den Ofen geben und fertig backen lassen.
Rezept-Tipp
Ob Schinken, Frischkäse, Butter oder Käse, die Mohn-Bagel lassen sich beliebig kombinieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild