Mohn-Topfenteig-Strudel

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
150 g Topfen
6 EL Öl
6 EL Milch
1 Stk. Ei
100 g Kristallzucker
1 TL Vanillezucker
200 g Mehl (glattes)
1 Packung Backpulver
1 Handvoll Mehl (für die Arbeitsfläche)
Für die Mohnfülle
250 ml Milch
100 g Kristallzucker
250 g Mohn
1 Schuss Rum
1 TL Vanillezucker
1 Prise Zimt
1 TL Zitronenzesten
1 Handvoll Rosinen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mohn-Topfenteig-Strudel den Topfen mit Öl, Milch, Ei, Kristallzucker und Vanillezucker verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit der Topfenmasse zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175°C vorheizen und die Mohnfülle zubereiten. Dazu die Milch mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen, dann vom Herd nehmen und mit dem Mohn vermengen.
  3. Nach Belieben mit Rum, Vanillezucker, Zimt, abgeriebener Zitronenschale und/oder Rosinen verfeinern. Die Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen. Den Teig darauf dünn ausrollen und in zwei gleich große Stücke teilen.
  4. Ein Teigstück mit der Hälfte der Mohnfülle bestreichen. Das zweite Teigstück darauf legen und die restliche Mohnfülle darauf verteilen. Die übereinander gelegten Teigstücke nun zusammenrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Den Strudel mit einem verquirlten Ei einpinseln. Mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen. Den Strudel im Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und servieren.
Rezept-Tipp
Zum Mohn-Topfenteig-Strudel schmeckt Schlagobers oder ein Fruchtkompott.
Kommentare
von nina71 am
Teig zu weich und fülle zu flüssig ,die Angaben können nicht stimmen. Frechheit
0
0
   Antworten
von kochrezepte.at am
Die Mengen wurden überarbeitet. Danke für den Hinweis. Beim Teig kann man auch etwas mehr Mehl hinzugeben und bei der Fülle etwas weniger Milch.
1
0
   Antworten