Muffins mit Vulcano-Schinken

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
210 g Schinken (Vulcanoschinken)
210 g Mehl (griffig)
2 EL Staubzucker
1 TL Backpulver
50 g Käse
30 g Paprika (in Würfel geschnitten)
2 EL Basilikum (gehackt)
1 TL Pfeffer
2 TL Italienische Gewürze
1 Stk. Ei
90 ml Milch
40 g Butter
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine herzhafte Variante der süßen Teigteile sind die Muffins mit Vulcano-Schinken. Backrohr auf 200 Grad Celsius einstellen. Muffinblech mit Butter einfetten, dann mit drei Vierteln des Vulcanoschinkens auskleiden. Den restlichen Schinken klein würfeln. Paprika waschen, putzen und ebenfalls würfeln. Basilikum fein hacken.
  2. Backpulver in Mehl einsieben. Paprika, Basilikum, gewürfelten Schinken, die Hälfte des geriebenen Käses, Staubzucker, schwarzen Pfeffer und italienische Gewürze zum Backpulver-Mehl-Gemisch geben.
  3. In einer anderen Schüssel weiche Butter mit Milch und Eiern verrühren. Diese Mischung unter das Mehlgemisch geben und den Teig in die Muffinformen sodass, sodass diese zu etwa zwei Dritteln befüllt sind.
  4. Etwa 20 Minuten im Ofen backen. Kurz auskühlen lassen und noch heiß servieren.
Rezept-Tipp
Die Muffins mit Vulcano-Schinken mit einigen Basilikumzweigen servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild