Omas Kaiserschmarren

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
350 ml Milch
180 g Mehl
90 g Rosinen
5 Stk. Eier
1 EL Butter
1 EL Zucker
1 EL Würfelzucker (zum Karamellisieren)
1 Stk. Zitronenschale
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Omas Kaiserschmarren die Eier trennen. Die Eidotter mit Milch, Mehl, Zucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale in eine große Backschüssel geben und gründlich verrühren.
  2. Das Eiklar steif schlagen und unter den Teig heben. Zum Schluss die Rosinen unterheben.
  3. Butter in einer Pfanne schmelzen. Den Teig eingießen und von beiden Seiten gelbbraun backen lassen.
  4. Dabei mehrmals wenden. Den Schmarren mit einer Gabel in kleine Stücke reißen.
  5. Würfelzucker in die Pfanne geben und unter Rühren karamellisieren lassen. Heiß servieren.
Rezept-Tipp
Am besten schmeckt Omas Kaiserschmarren mit Staubzucker und Apfelmus oder Fruchtkompott.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild