Party-Cupcakes

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 TL Backpulver
50 g Butter
1 Stk. Ei
70 g Haselnüsse
200 g Mehl
120 ml Milch
1 Prise Salz
120 g Staubzucker
1 Packung Vanillezucker
Für die Creme
1 EL Lebensmittelfarbe (blau)
1 EL Lebensmittelfarbe (rosa)
1 Packung Sahnesteif
250 ml Schlagobers
100 g Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Party-Cupcakes als erstes den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Danach ein Muffinblech mit Papierförmchen belegen oder mit Butter fetten.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben, etwas Salz zufügen, mit den geriebenen Haselnüssen mischen. In eine weitere Schüssel die weiche Butter geben und mit Ei, Staubzucker sowie Vanillezucker gründlich verrühren. Die Milch und die Mehl-Nuss-Mischung abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
  3. Den Teig in die Formen gießen (nur etwa zur Hälfte, da der Teig noch stark aufgeht). Um die 20 bis 25 Minuten lang backen. Herausnehmen und erkalten lassen.
  4. Für die Creme den Obers aufschlagen, Sahnesteif und Staubzucker dazu rühren. Das geschlagene Obers halbieren und die Hälften mit blauer bzw. rosa Lebensmittelfarbe einfärben. Die Toppings in zwei Spritztüten füllen und die Muffins damit garnieren und den Gästen anbieten.
Rezept-Tipp
Die Party-Cupcakes kann man nach Belieben verzieren oder mit anderen Toppings variieren: Beispielsweise geschmolzene Schokolade unter den Obers mischen, mit Zuckerguss überziehen, dekorieren mit Schoko-, Zucker- oder Kokosstreuseln etc.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild