Pasta all arrabbiata mit Kapern

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
260 g Tagliatelle
60 g Speck
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Chilischote (oder 1 TL Peperoncini)
1 Dose Tomaten (geschälte)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
3 Zweige Oregano
3 Zweige Petersilie
Nach Belieben Parmesan
Nach Belieben Kapern
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Pasta all arrabbiata mit Kapern als Erstes einen großen Topf mit circa 2 Liter Wasser aufsetzen. Diesen salzen und die Nudeln dann nach Packungsanleitung bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch abschälen und genauso, wie den Speck, fein hacken. In einem weiteren kleinen Topf Öl erhitzen, Speck anbraten, Zwiebeln und Knoblauch dazu und ebenfalls anbraten. Die Tomaten waschen, halbieren, vom Stiel befreien und in kleine Würfel schneiden.
  3. Diese gleich mit in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Peperoncini mischen. Kapern abschütten und ebenfalls in die Sauce geben. Wer den Geschmack der Kapern besonders gerne hat, kann auch ein wenig Kapernwasser zufügen, damit aber bitte vorsichtig!
  4. Oregano und Petersilie nun ebenfalls waschen, trocken schleudern und ganz fein schneiden. Bevor die Nudeln in die Sauce gegeben werden, beides einstreuen und kurz umrühren. Die Nudeln abseihen und in die Sauce geben. Vor dem Servieren gut miteinander vermengen.
Rezept-Tipp
Ein absoluter Hit unter den Nudelgerichten sind Pasta all arrabbiata mit Kapern. Frischer Parmesan, der über die Nudeln gerieben wird, rundet das Gericht genauso ab, wie ein frischer Salat. Sommerfeeling pur!
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild