Pasta Asciutta

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
650 g Spaghetti
550 g Faschiertes (vom Rind)
2 Stk. Zwiebeln
6 Stk. Karotten
600 g Tomaten (geschälte aus der Dose)
1 TL Petersilie (gehackt)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Oregano
1 Tupfer Ketchup
1 EL Parmesan
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Spaghetti für das Pasta Asciutta im Salzwasser bissfest kochen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Karotten pellen, grob schneiden und in der Küchenmaschine kurz cuttern.
  2. Danach das faschierte Fleisch mit Karotten und Zwiebeln in einem Topf mit Olivenöl scharf anrösten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Geschälte Tomaten mit dem Stabmixer zu Püree machen und zusammen mit Ketchup beigeben. Das Ganze ca. 8 Minuten kochen lassen.
  3. Die gehackte Petersilie beigeben und nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Angerichtet werden die abgeseihten Spaghetti mit Sugo und geriebenem Parmesan.
Rezept-Tipp
Das Pasta Asciutta schmeckt am besten in Kombination mit einem grünen Salt.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild