Pasta mit cremiger Kürbissauce

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Penne
4 EL Butter
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
2 TL Salbei
400 g Kürbispüree (aus der Dose)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 g Mascarpone
50 g Parmesan
50 g Schnittlauch
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Pasta mit cremiger Kürbissauce zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Salbeiblätter und Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen bzw. Röllchen schneiden. Parmesan reiben.
  2. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf erhitzen und die Penne darin al dente kochen. Abgießen, dabei etwas Nudelkochwasser auffangen, und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Butter in einem Topf zerlassen.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Salbei in der Butter weich dünsten. Kürbispüree dazugeben und alles gut verrühren. Vom Herd nehmen und mit dem Stabmixer zu einer glatten Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Kürbismasse in einem Topf erhitzen. Nacheinander Mascarpone, geriebenen Parmesan und das aufgefangene Kochwasser unterrühren. Zuletzt die Nudeln dazugeben und alles gut vermengen.
  5. Noch einmal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pasta in der Sauce anrichten, mit Schnittlauchröllchen (und optional noch etwas Parmesan) bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Die Pasta mit cremiger Kürbissauce vor dem Servieren mit grob gehackten, gerösteten Haselnusskernen bestreuen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild