Penne all‘arrabbiata

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
220 g Penne
2 EL Speckwürfel
0.5 Stk. Paprikaschoten (würfelig geschnitten)
0.5 Stk. Zwiebeln (gehackt)
1 Stk. Knoblauchzehe (gehackt)
1 Stk. Chilischote (gehackt)
300 g Tomaten (gehackt aus der Dose)
60 ml Marsalawein
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Handvoll Basilikum (und Rucola fein geschnitten)
1 EL Parmesan
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst genug Salzwasser für die Penne all'arrabbiata zum Kochen bringen und die Penne bissfest kochen.
  2. In der Zwischenzeit Olivenöl in einem Topf heiß werden lassen und darin Speck, Zwiebel, Paprika, Knoblauch sowie Chili anschwitzen. Anschließend gehackte Tomaten beigeben und mit Marsalawein aufgießen, danach mit Salz und Cayennepfeffer schmackhaft würzen. Sugo beimischen und alles zusammen ca. 4 Minuten schwach kochen lassen. Darauffolgend Rucola-und Basilikumblätter beigeben.
  3. Danach die Penne abseihen, abtropfen lassen und mit dem Sugo gut vermischen, falls nötig noch einmal nachwürzen. Zum Schluss die Penne all‘ arrabiata vor dem Servieren mit geriebenem Parmesan überstreuen.
Rezept-Tipp
Die Penne all‘arrabbiata mit einer Pfefferoni als Garnitur anrichten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild