Pfefferoni scharf einlegen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
1.5 kg Pfefferoni
370 ml Weißwein (trockenen)
370 ml Weißweinessig
370 ml Wasser
250 g Zucker
3 TL Salz
0.5 Stk. Zitronen (in Scheiben geschnitten)
1 EL Senfkörner
10 Stk. Pimentkörner
10 Stk. Pfefferkörner (weiße)
4 Stk. Knoblauchzehen
4 Zweige Majoran
1 Packung Einmachhilfe
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Um Pfefferoni scharf einzulegen, zunächst die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Majoran waschen und die Blättchen abzupfen.
  2. Weißwein, Weißweinessig und Wasser in einem Topf mischen und Zucker, Zitronenscheiben, Senf-, Piment- und Pfefferkörner hinzufügen. Aufkochen lassen und die Pfefferoni dazugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Pfefferoni zusammen mit dem Knoblauch und Majoran mit einem Schaumlöffel herausheben und randvoll in heiß ausgespülte Einmachgläser füllen.
  4. Den Sud erneut aufkochen lassen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und die Einmachhilfe unterrühren. Über die Pfefferoni gießen und die Gläser sofort fest verschließen. Bis zum Servieren an einem kühlen Ort lagern.
Rezept-Tipp
Nach diesem Rezept lassen sich nicht nur Pfefferoni scharf einlegen, sondern auch normale Paprikaschoten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild