Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Für den Boden
250 g Mehl
125 g Zucker
1 Stk. Ei
150 g Butter (kalte)
Für die Füllung
1 Dose Pfirsiche (480g Abtropfgewicht)
Nach Belieben Weißwein (oder Milch zum Auffüllen)
1 Packung Vanillepuddingpulver
Für den Belag
90 g Zucker
3 Stk. Eigelbe
3 Stk. Eiweiße
200 g Sauerrahm
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen und den Ring einfetten. Den Ofen auf 175°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Dann die Pfirsiche in einem Sieb abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Jetzt aus Mehl, Zucker, Ei und Butter einen Mürbeteig zurecht kneten.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 2
  3. Diesen anschließend in die Form geben, auswalzen und dabei einen ca. 2 cm hohen Rand im Springformring hochziehen. Den Boden hinterher mit einer Gabel mehrmals einstechen und die Form danach in den Kühlschrank stellen.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 3
  4. Nun die Pfirsiche in Spalten schneiden und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 4
  5. Als nächstes den aufgefangenen Pfirsichsaft mit dem Weißwein (oder der Milch) auf 500ml Flüssigkeit auffüllen. Dann ca. 4 Esslöffel davon abnehmen und mit dem Vanillepuddingpulver zu einer Soße glatt rühren. Anschließend wie gewohnt nach Packungsanleitung, ohne der zufuhr von weiterem Zucker, einen Pudding kochen.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 5
  6. Den heißen Pudding nun auf den Pfirsichspalten verteilen und alles im Ofen ca. 35-40 Minuten backen.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 6
  7. Danach die Eigelbe mit dem Zucker und dem Sauerrahm gut verrühren.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 7
  8. Jetzt die Eiweiße steif schlagen und unter die Creme heben.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 8
  9. Die Masse nun auf den heißen Kuchen geben und weitere ca. 20 Minuten goldbraun backen. Der Kuchen sollte anschließend komplett auskühlen.
    Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen - Zubereitung 9
Rezept-Tipp
Den Pfirsich-Sauerrahm-Kuchen am besten für eine bessere Schnittfestigkeit im Kühlschrank aufbewahren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild