Pizza Margherita auf die schnelle Art

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Fertigpizzateig
210 g Tomaten (geschält und aus der Dose)
210 g Mozzarella
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Prise Basilikum
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die schnelle Pizza Margherita ist eine sehr leckere Hauptspeise. Hierfür zuerst den Ofen auf 250 Grad vorheizen und Backpapier auf das Backblech legen. Den Teig darauf geben und mit den Fingern die Ränder zu einer Wulst formen.
  2. Anschließend Tomaten grob zerteilen, etwas zerdrücken und dann auf dem Teig verteilen. Den Belag mit Pfeffer, Salz und je nach Geschmack mit gehacktem Knoblauch würzen. Nun den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf den Teig legen. Den Rand der Pizza mit Öl beträufeln.
  3. Die Pizza für etwa 10-12 Minuten backen, solange bis der Käse geschmolzen ist und die Pizza eine goldbraune Farbe hat. Jetzt die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit gezupften Basilikumblättern dekorieren und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Als Beilage zur schnellen Pizza Margherita schmeckt ein grüner Salat sehr gut.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild