Pizza

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
300 g Mehl
20 g Germ
1 TL Zucker
150 ml Wasser
3 EL Öl
2 EL Sardellenpaste
3 Stk. Zwiebeln
110 g Salami (nach Belieben)
3 EL Ketchup
110 g Käse (nach Belieben)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Oregano
1 Prise Petersilie
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zu Beginn den Teig für die Pizza zubereiten: Mehl in eine Schüssel geben. Germ einbröseln. Zucker und lauwarmes Wasser hinzugeben und von Hand zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig abdecken und an einem warmen Ort rund 30 Minuten lang aufgehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Petersilie hacken. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten, dann vom Herd ziehen.
  4. Ofen auf 200 Grad Celsius einstellen. Ein Backblech fetten. Den Teig ausrollen und darauf verteilen. Sardellenpaste und Öl darauf gleichmäßig verstreichen.
  5. Danach Zwiebeln und Ketchup auf die Pizza geben. Wurst und Käse nach Wunsch auf die Pizza geben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Petersilie abschmecken.
  6. Die belegte Pizza für 30 Minuten in den Ofen geben, nach Wunsch mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Es lassen sich die Beläge je nach Geschmack variieren – die Pizza bleibt einfach zuzubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild