Polenta mit Tomatensoße

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 l Vollmich
1 Würfel Gemüsebrühe
250 g Maisgrieß
1 Bund Petersilie
1 Dose Tomaten
1 Prise Oregano
1 Prise Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
160 g Käse (geriebenen)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Polenta mit Tomatensoße Milch in einem Topf erhitzen, Brühwürfel darin auflösen und aufkochen lassen. Nach und nach den Maisgrieß dazugeben und unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln lassen. Vom Herd nehmen und bei geschlossenem Deckel einige Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen Tomaten abgießen (Saft auffangen!) und klein schneiden. Tomatenwürfel mit dem Saft in einem Topf erhitzen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit den getrockneten Kräutern wie Basilikum oder Oregano würzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken (alternativ: TK-Petersilie verwenden). Den Käse reiben. Petersilie und Käse in die aufgequollene Polenta rühren. Mit einem kalt abgewaschenen großen Löffel die Polenta portionsweise auf Teller anrichten. Mit Tomatensauce übergießen und servieren.
Rezept-Tipp
Zur Polenta mit Tomatensoße passt gemischter Salat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild