Putenspieß mit Paprika

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Putenbrustfilet
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Schaschlikspieße
1 Stk. Paprika rot
1 Stk. Gelber Paprika
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Putenspieß mit Paprika, als Erstes das Fleisch waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  2. Dann den Grill anheizen und heiß werden lassen.
  3. Das Fleisch währenddessen in walnussgroße Stücke schneiden und die Paprika waschen. Die Paprika entkernen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  4. Das Fleisch zusammen mit der Paprika in eine Schüssel geben und mit Öl, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nun abwechselnd Paprika und Fleisch auf die Spieße stecken und die Spieße rundherum für etwa sieben bis acht Minuten grillen. Gleich heiß servieren.
Rezept-Tipp
Der Putenspieß mit Paprika lässt sich auch mit vielen anderen Gemüsen zubereiten. Eine Kombination aus Ananas und Curry ist superlecker und hat einen herrlich frischen Geschmack.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild