Quitten-Chutney

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
700 g Quitten
1 Stk. Chilischote
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehen
0.5 Stk. Zitronen
160 g Rosinen
250 ml Weinessig
2 TL Ingwerpulver
1 TL Salz
2 TL Pfeffer
1 TL Zimtpulver
1 TL Korianderpulver
1 TL Gewürznelken
400 g Zucker
300 g Birnen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine deftig süßliche Beilage ist das Quitten-Chutney. Zu Beginn die Einmachgläser gründlich mit heißem Wasser ausspülen.
  2. Quitten und Birnen von der Schale befreien. Danach die Kerne herauslösen und in Würfel mit 1 Zentimeter Kantenlänge schneiden.
  3. Zwiebel schälen und in 1 Zentimeter große Stücke zerschneiden. Chilischote von den Kernen befreien, um diese im Nachgang in feine Scheiben zu schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Zitrone auspressen.
  4. Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Zwiebelwürfel hineingeben und anrösten. Knoblauch, Chili, Quitten, Birnen und Rosinen beifügen und kurz mitrösten. Zitronensaft und Weinessig ebenfalls hineinschütten. Zucker einrühren. Mit Zimt, Koriander, gemahlenen Nelken, schwarzem Pfeffer, Salz sowie Ingwerpulver abschmecken.
  5. Das Ganze für 30 Minuten dahinköcheln lassen. Dabei regelmäßig umrühren. Noch heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.
Rezept-Tipp
Das Quitten-Chutney hat eine lange Lebensdauer. Es schmeckt köstlich zu Geflügel.
Ähnliche Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild