Ratatouille

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Zwiebeln
1 Stk. Paprikaschote (rot)
1 Stk. Paprikaschote (gelb)
320 g Auberginen
320 g Zucchini
1 Dose Tomaten (geschälte)
125 ml Tomatensaft
5 EL Olivenöl
1 EL Zucker
1 Bund Thymian (gehackt)
1 Bund Basilikum (gehackt)
40 g Parmesan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Ratatouille zuerst die Paprika waschen, die Kerne entfernen und dann in Würfel schneiden. Die Aubergine ebenfalls waschen, würfeln, die abgepellte Zwiebel in erhitztem Olivenöl glasig dünsten, anschließend die Paprika- und Auberginenstücke dazugeben und bei geringer Hitze für etwas 5 Minuten mitdünsten.
  2. Währenddessen die Zucchini waschen, würfeln und untermengen. Jetzt die Tomaten und den Tomatensaft hinzufügen. Die Mischung mit Zucker, gehacktem Thymian, Pfeffer und Salz abschmecken und dann für 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze solange dünsten, bis sie glasig ist.
  3. Zum Schluss den geschnittenen Basilikum und den Parmesan zu der Gemüsemischung geben und noch etwas Olivenöl hinzufügen.


Rezept-Tipp
Zu dem Ratatouille schmeckt frisches, knackiges Baguette sehr gut.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild