Rote Rübensalat mit Dörrpflaumen und Nüssen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Rote Rüben (gekocht)
1 Handvoll Dörrpflaumen
1 Handvoll Walnüsse
3 Stk. Knoblauchzehen
4 TL Mayonnaise
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Rote Rübensalat mit Dörrpflaumen und Nüssen zunächst einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Roten Rüben darin rund 35 Minuten weich garen (kommt auf die Größe an). Wichtig: Die Schale muss beim Kochen dranbleiben, sonst verliert das Gemüse die schöne rote Farbe. Für die weitere Verarbeitung Handschuhe tragen, um Verfärbungen zu vermeiden.
  2. Die Roten Rüben nach dem Kochen leicht abkühlen lassen, dann schälen und grob reiben, in eine große Schüssel geben. Die Walnüsse und Dörrpflaumen grob hacken und zufügen. Einen Teil der Nüsse für die Dekoration zurückhalten.
  3. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken, zur Rübenmasse geben. Zum Schluss die Mayonnaise zufügen und alles gut verrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Über Nacht oder wenigstens 3 bis 4 Stunden in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen. Am Folgetag noch einmal abschmecken, mit Walnüssen auf Tellern anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Der Rote Rübensalat mit Dörrpflaumen und Nüssen ist eine tolle Beilage zu Braten und anderen Fleischgerichten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild