Saiblinge vom Grill

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
4 Stk. Saiblinge
1 Stk. Zitrone
1 Stk. Zitrone (zum Garnieren)
Für die Marinade
0.5 Bündel Petersilie
2 Stängel Zitronenmelisse
2 Stk. Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zubereitung der Saiblinge vom Grill die Fische zuerst innen und außen gründlich mit kaltem Wasser ausspülen und mit etwas Küchenpapier trockentupfen. Zitrone auspressen und mit dem Saft den Fisch innen und außen beträufeln. Kurz ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Petersilie und Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und sehr klein schneiden. Aus Petersilie, Zitronenmelisse, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten.
  3. Die Fische in die Marinade legen und ihre Bauchhöhle mit der Marinade einpinseln. Auf dem heißen Grill in Fischzangen eingelegt von beiden Seiten insgesamt ca. 15 Minuten grillen. Zitronen vierteln. Fische vom Grill nehmen und mit Zitrone garnieren.
Rezept-Tipp
Die Saiblinge vom Grill können nach Belieben mit weiteren Kräutern und Gewürzen abgeschmeckt werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild