Saures Rindfleisch

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
660 g Rindfleisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk. Zwiebeln
60 ml Kürbiskernöl
100 ml Apfelessig
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Saure Rindfleisch mit Kürbiskernöl ist eine leckere Vorspeise oder Zwischenmahlzeit. Das Rindfleisch hierzu in sehr dünne Scheiben schneiden und auf den Tellern kreisförmig anrichten.
  2. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und über dem Fleisch verteilen. Kräftig salzen und pfeffern. Das Kernöl und die Apfelessig-Wasser-Mischung gleichmäßig darüber gießen.
Rezept-Tipp
Das Saure Rindfleisch dekorativ mit Eiern und Kren servieren.
Kommentare
von veronika_7 am
Liebes Kochrezepte-Team, das saure Rindfleisch ist überall dort bekannt, wo es gut gekochtes Rindfleisch gibt, mit Kernöl aus der Steiermark, mit Mostessig aus OÖ,... also es nur der Steiermark zuzuschreiben, finde ich nicht richtig! Lg Veronika
0
0
   Antworten