Scharfe Hühnerflügerl gegrillt

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 kg Hühnerflügel
100 ml Chicken-Chili-Soße
100 ml Ahornsirup
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauch
1 EL Senf (scharf)
2 EL Apfelessig
0.5 TL Worcestershiresauce
Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für scharfe Hühnerflügerl gegrillt zuerst die Marinade zubereiten. Dafür ein flache Schüssel oder Schale verwenden. Ahornsirup, Chicken Chili Sauce, Apfelessig und Worcestershiresauce darin vermischen, Die Zwiebel schälen fein hacken und zusammen mit den gepressten Knoblauch in die Schüssel geben und mit Pfeffer würzen. Die Hühnerflügerl in die Marinade legen und zirka 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. In dieser Zeit das Hühnerfleisch mehrmals wenden.
  2. Die Hühnerflügerl aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Danach auf dem Grill 8-10 Minuten auf jeder Seite grillen. Während dessen immer wieder mit einem Pinsel mit der scharfen Marinade bestreichen.
Rezept-Tipp
Scharfe Hühnerflügerl gegrillt mit Weißbrot und gemischte Salate servieren. Die Hühnerflügerl können beliebig auch durch andere Geflügelfleischstücke ersetzt werden.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild