Schinkenfleckerl mit Ei

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.04.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Fleckerl
150 g Wurst (oder Schinken)
3 Stk. Eier
120 ml Gemüsebrühe
1 Stk. Zwiebel (klein)
1 Stk. Knoblauchzehe
1 EL Öl (für die Pfanne)
Nach Belieben Pfeffer
Nach Belieben Salz
Nach Belieben Schnittlauch (frisch)
Nach Belieben Petersilie (frisch)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schinkenfleckerl mit Ei zuerst einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Fleckerl darin nach Packungsanweisung garen. Danach in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Wurst oder Schinken in kleine Würfel schneiden. Petersilie und/oder Schnittlauch waschen, trocknen und grob hacken. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anrösten. Die Wurst mit einrühren und kurz mitrösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Die abgetropften Fleckerl mit in die Pfanne geben und umrühren. Die Eier in eine Schale schlagen und verquirlen. Über die Fleckerl gießen, stocken lassen, umrühren. Mehrfach rühren, bis die gesamte Eiermasse gestockt ist. Mit gehackten Kräutern, Pfeffer und Salz abschmecken.
Rezept-Tipp
Die Schinkenfleckerl mit Ei schmecken noch besser, wenn man sie mit selbst zubereiteten Eierspätzle macht.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild