Schneller Zitronenkuchen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 27.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
6 Stk. Eier
200 g Zucker
120 g Butter
180 g Mehl
1.5 Packungen Backpulver
2 Stk. Bio-Zitronen (Schale unbehandelt)
1 Prise Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den schnellen Zitronenkuchen als erstes die Eier vorsichtig vom Eiweiß trennen und das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz zu steifen Schnee schlagen. Dann die Schale der Bio Zitronen vollständig abreiben und den Saft pressen.
  2. Nun das verbliebene Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und zusammen mit dem Zitronensaft und die geriebene Zitronenschale zu einem Teig verrühren.
  3. Den Eischnee unter dem Teig heben und in eine vorgefettete Kuchenform füllen und in das auf 180 Grad vorgeheiztes Backrohr mit Umluft zirka 25-30 Minuten backen.
Rezept-Tipp
Nach dem Abkühlen mit Staubzucker bestreuen, oder mit eine Glasur aus 4 EL Zitronensaft und Staubzucker bestreichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild