Schokoladen-Erdbeer-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Packung Muffin-Backmischung
3 Stk. Eier
0.5 Tassen Öl
0.5 Tassen Sauerrahm
0.25 Tassen Milch
0.5 Tassen Erdbeeren (püriert)
2 TL Vanilleextrakt
Erdbeeren (zum Garnieren)
Für die Sauerrahm-Glasur
1 Tasse Butter (weiche)
2 TL Vanilleextrakt
0.5 Tassen Kakaopulver
0.5 Tassen Sauerrahm
3 Tassen Staubzucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokoladen-Erdbeer-Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen und das Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Muffin-Backmischung nach Packungsanleitung zubereiten und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Erdbeeren putzen, Stielansatz entfernen und halbieren. Einige Erdbeeren für die Deko später beiseitelegen. In der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Schmand, Eiern, Öl, Milch und Vanille-Extrakt verrühren.
  3. Die Muffinförmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Butter schaumig rühren und nach und nach Kakaopulver und Vanille-Extrakt hineinrieseln lassen. Unter ständigem Rühren Sauerrahm und Staubzucker dazugeben.
  4. Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit dem Schoko-Sauerrahm-Topping verzieren und mit den Erdbeerhälften garnieren. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept-Tipp
Zu den Schokoladen-Erdbeer-Muffins schmeckt frisch geschlagenes Schlagobers.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild