Schokoladen-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
180 g Schokolade
250 g Mehl
1 TL Natron
1 TL Backpulver
30 g Kakao
1 Prise Salz
110 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
110 g Butter (weiche)
2 Stk. Eier
160 ml Milch
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schokoladen-Muffins zuerst die Schokolade in kleine Stückchen hacken. Danach das Mehl, mit Backpulver, Kakao, Zucker, Salz und Natron vermengen und die Hälfte der Schokolade dazugeben.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Nun Butter, Milch und Eier miteinander verquirlen und kurz unterrühren. Um ein Ankleben zu verhindern nun die Muffinförmchen ausfetten und dann den Teig einfüllen. Die restlichen Schokoladenstückchen obenauf verteilen.
  3. Im Backofen nun auf mittlerer Schiene circa 20 Minuten ausbacken, herausnehmen und abkühlen lassen.
Rezept-Tipp
Die Schokoladen-Muffins sind auch eine tolle Zugabe als Pausensnack. Die Kinder lieben es! Backt man die Muffins nur für Erwachsene, kann man ein wenig Weinbrand mit hinzugeben. Dann sind es beschwipste Schokoladen-Muffins.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild