Schüttelpizza

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Salami
500 g Käse
2 Stk. Paprika rot
2 Stk. Gelbe Paprikas
100 g Champignons
6 Stk. Eier
500 ml Milch
360 g Mehl
4 EL Kräuter (gemischt)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Schüttelpizza zuerst die Salami in kleine Stücke schneiden und den Käse grob reiben. Anschließend die Paprikaschoten waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Nun die Champignons putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken.
  2. Das Backrohr auf 180 Grad mit Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Das Mehl in eine verschließbare Schüssel geben. Milch, Eier und Kräuter zufügen und mit dem Rührgerät glattrühren. Das vorbereitete Gemüse zufügen, die Schüssel verschließen und alles ordentlich durchschütteln.
  3. Die Masse auf dem Blech verteilen und glattstreichen. Rund 25 Minuten goldbraun backen, bis der Käse schön zerlaufen ist.
Rezept-Tipp
Die Schüttelpizza kann man natürlich wie jede andere Pizza mit beliebigen Zutaten zubereiten: verschiedene Gemüse- und Käsesorten, Fleisch, Gewürze, Tofu etc.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild