Schwammerlreis

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
260 g Rundkornreis
320 g Eierschwammerln (oder Pilze)
30 g Butter
60 ml Weißwein
800 ml Gemüsefond
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Butter (kalt)
1 Tupfer Schlagobers (nach Belieben)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Schwammerlreis zunächst die Pilze putzen und klein schneiden. Anschließend die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Risottoreis einrühren und glasig dünsten.
  2. Schwammerl zufügen, mit dem Wein ablöschen. Rund 14 bis 16 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis zur gewünschten Bissfestigkeit.
  3. Währenddessen die verdampfte Flüssigkeit immer wieder mit Gemüsefond auffüllen. Der Reis sollte stets knapp bedeckt sein. Während der Garzeit regelmäßig umrühren, damit der Reis die Stärke an die Sauce abgibt.
  4. Den Schwammerlreis mit Salz und Pfeffer würzen, nach Geschmack mit Schlagobers und kalter Butter verfeinern, servieren.
Rezept-Tipp
Der Schwammerlreis kann als Beilage zu Fisch- und Fleischgerichten serviert werden oder als Hauptgericht mit einem gemischten Salat. Er lässt sich beliebig variieren und verfeinern, zum Beispiel mit frisch gehackten Kräutern, gerösteten Zwiebeln oder Speck, anderen Pilzsorten etc.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild