Schwarze Spaghetti mit Garnelen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
400 g Garnelen
6 EL Olivenöl
150 ml Weißwein (trockenen)
1 Schuss Zitronensaft
1 Stk. Chilischote
2 Stk. Knoblauchzehen
Nach Belieben Petersilienzweige
1 Prise Salz
400 g Spaghetti (schwarze)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für schwarze Spaghetti mit Garnelen reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen lassen und die Spaghetti darin nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schleudern und fein hacken. Chili gründlich waschen, entkernen und in sehr dünne Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin glasig dünsten, Chili dazugeben und kurz mitdünsten lassen. Dann die Garnelen dazugeben und von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Mit Weißwein ablöschen und mit Zitronensaft abschmecken.
  4. Vorsichtig die Petersilie untermengen und salzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Dann zusammen mit den Garnelen anrichten (nach Belieben schon in der Pfanne miteinander vermengen) und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Zu den schwarzen Spaghetti mit Garnelen schmeckt ein trockener Weißwein.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild