Schweinekotelett mit gegrillten Orangen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Ruhezeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Glas Orangenmarmelade
80 ml Orangensaft
50 ml Olivenöl
1 EL Weißweinessig
2 Stk. Knoblauchzehen
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
4 Stk. Schweinekoteletts
3 Stk. Orangen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Schweinekotelett mit gegrillten Orangen den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Olivenöl, Weißweinessig, Orangenmarmelade und -saft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Koteletts mit Salz und Pfeffer bestreuen und mit der Orangenmarinade in einen Gefrierbeutel füllen. Kräftig schütteln, so dass die Koteletts rundherum mit Marinade bedeckt sind. Für 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Grill anheizen bis er eine Temperatur von ca. 175-200°C erreicht hat. Orangen heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Koteletts aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen.
  4. Die Koteletts auf jeder Seite ca. 4-5 Minuten, die Orangenscheiben ca. 1-2 Minuten grillen. Vom Grill nehmen, zusammen anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Zum Schweinekotelett mit gegrillten Orangen schmeckt Reis und ein gemischter Salat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild