Selbstgemachte Croutons

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
4 Scheiben Toastbrot
20 g Butter
2 Stk. Knoblauchzehen
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für selbstgemachte Croutons die Rinde von dem Toastbrot abschneiden und das Brot dann in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen.
  2. Knoblauch schälen und in die Butter pressen, leicht andünsten. Achtung: Der Knoblauch darf nicht braun werden, sonst schmeckt er bitter.
  3. Die Brotwürfel in die Pfanne geben und in der Knoblauchbutter rundherum anrösten. Herausnehmen und sofort (z.B. auf einem Salat oder einer cremigen Suppe) anrichten und servieren.
Rezept-Tipp
Knusprige selbstgemachte Croutons nach Belieben mit verschiedenen Kräutern verfeinern.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild