Spaghetti Puttanesca

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
500 g Nudeln (nach Wahl)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Handvoll Kapern
2 Handvoll Oliven (entsteint)
12 Stk. Sardellenfilets
4 Stk. Chilischoten (getrocknete)
1 EL Oregano
1 EL Olivenöl
400 g Tomaten (aus der Dose)
1 Handvoll Basilikum
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Spaghetti Puttanesca den Knoblauch schälen und fein hacken. Kapern und gehackte Tomaten abgießen und abtropfen lassen. Oliven halbieren und entsteinen. Chilischoten in sehr feine Ringe schneiden.
  2. Sardellenfilets grob hacken. Basilikum waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke zupfen. Reichlich Salzwasser in einem Topf erhitzen und die Nudeln darin al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten. Kapern, Oliven und Sardellen dazugeben und mit Chili und Oregano würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Tomaten dazugeben und aufkochen lassen, dann weitere 4-5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und mit den Nudeln vermengen. Mit Basilikum bestreuen und servieren.
Rezept-Tipp
Zu Spaghetti Puttanesca schmeckt ein gemischter Salat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild