Spargel nach Weinbauernart

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
700 g Spargel
60 g Butter
260 ml Weißwein
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Stk. Eidotter
260 ml Schlagobers
1 EL Butter
1 Prise Zucker
1 Handvoll Kräuter
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Spargel nach Weinbauernart den Obers steif schlagen. Die Eier trennen; Eigelbe verquirlen. Spargel schälen (bei grünem Spargel meist nicht erforderlich) und holzige Teile abschneiden.
  2. Einen großen Topf mit Salzwasser, etwas Butter und Zucker aufkochen. Den Spargel zufügen und bei mittlerer Temperatur weich garen (je nach Größe etwa 20 Minuten).
  3. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen und aufschäumen. Wein zugießen, pfeffern und salzen. Topf vom Herd nehmen und die verquirlten Dotter einrühren.
  4. Anschließend sofort den geschlagenen Obers unterheben. Den Spargel nach der Garzeit abtropfen lassen und mit der Sauce auf Tellern anrichten. Die gehackten Kräuter darüber streuen.
Rezept-Tipp
Petersilienkartoffeln, Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln passen sehr gut zum Spargel nach Weinbauernart.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild