Spinatsuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
260 g Blattspinat
500 ml Milch
500 ml Hühnersuppe (oder Gemüsesuppe)
2 TL Pflanzenöl
2 Stk. Schalotten
4 Stk. Knoblauchzehen
0.5 TL Kurkuma
4 TL Butter (gefrorene)
0.5 TL Muskatnuss
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Nach Belieben Sauerrahm (zum Garnieren)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spinatsuppe die Schalotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotten darin 5 Minuten anrösten. Knoblauch zerdrücken und mit dem Kurkuma dazugeben und kurz mitrösten.
  2. Spinat waschen, trockentupfen und dazugeben. Nach kurzem Mitrösten den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann langsam mit dem Stabmixer fein pürieren und wieder in den Topf zurückgeben.
  3. Mit Milch und Hühner- oder Gemüsesuppe auffüllen und alles 2 Minuten köcheln lassen. Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Weitere 2 Minuten köcheln lassen. In Schüsseln oder Suppenteller verteilen, mit etwas Sauerrahm garnieren und servieren.
Rezept-Tipp
Zu dieser Spinatsuppe schmeckt indisches Fladenbrot.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild