Steirisches Erdäpfelpüree

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
820 g Erdäpfel (mehlig)
200 ml Milch
100 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
1 Stk. Zwiebel
1 Schuss Öl
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Steirische Erdäpfelpüree die Erdäpfel waschen, schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In eine Kasserolle mit kaltem Salzwasser legen, so dass sie gerade mit Wasser bedeckt sind.
  2. Wasser erhitzen und ca. 15 Minuten kochen, dann Erdäpfel abgießen. Milch erhitzen, mit weißem Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Erdäpfel zerstampfen oder passieren. Alternativ mit dem Stabmixer klein hacken. Die heiße Milch und die Butter nach und nach dazugeben und unterrühren. Zwiebelringe in heißem Öl goldbraun rösten und über das Püree geben.
Rezept-Tipp
Das Steirische Erdäpfelpüree nach Belieben mit gekochtem Gemüse (z.B. Kastanien, Sellerie, Petersilienwurzel) oder Zwiebelringe verfeinern
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild