Teriyakisauce selber machen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 TL Olivenöl
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
10 g Ingwer
50 ml Sojasauce
80 g Zucker
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Um Teriyakisauce selber zu machen, zunächst Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln darin goldgelb dünsten.
  2. Mit Sojasauce ablöschen. Zucker einrühren und alles ca. 5-7 Minuten köcheln lassen. Nach Belieben die Sauce durch ein sehr feines Haarsieb abseihen und nur die Sauce weiterverwenden.
Rezept-Tipp
Wer Teriyakisauce selber machen möchte, kann den Zucker auch durch Honig ersetzen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild