Terrinen Rezepte

Es sind 7 Terrinen Rezepte vorhanden.    » Ergebnis filtern oder weiter einschränken
Lachs-Terrine mit Kräuterfischkäse
Lachs-Terrine mit Kräuterfischkäse    Mittel
Mit dem Rezept für eine Lachs-Terrine mit Kräuterfischkäse lässt sich ein Augenschmaus zaubern, der noch dazu hervorragend schmeckt.
3,7 h
11.02.2015
Fischterrine-Grundrezept
Fischterrine-Grundrezept    Mittel
Für das Fischterrine-Grundrezept kann man unterschiedliche Einlagen wählen. So ist das Rezept für jeden Geschmack wandelbar.
3,2 h
24.02.2014
Ententerrine mit Pistazien
Ententerrine mit Pistazien    Mittel
Dieses Rezept ist etwas zeitaufwendiger, dafür sind die Gäste mehr als begeistert: Ententerrine mit Pistazien, hier mit Feigen und Rucola angerichtet.
13,4 h
20.11.2014
Wildschweinterrine
Wildschweinterrine    Mittel
Weihnachten ist ein Fest der kulinarischen Köstlichkeiten. Und dieses Rezept für eine Wildschweinterrine gehört ganz sicher zu den Highlights der Festtage.
2,1 h
24.04.2014
Pasteten-Grundrezept
Pasteten-Grundrezept    Mittel
Für dieses Pasteten-Grundrezept kann man unterschiedliche Farcen verwenden. Mit Fleisch, Fisch, Wild oder Gemüse wird das Rezept nie langweilig.
3,0 h
24.02.2014
Lachsterrine mit Spargel
Lachsterrine mit Spargel    Schwer
Die Zubereitung dieses Rezepts ist etwas knifflig. Beim ersten Bissen der Lachsterrine mit Spargel ist der Aufwand aber gleich vergessen!
2,7 h
24.02.2014
Lachsterrine mit Spinat
Lachsterrine mit Spinat    Schwer
Mit diesem Rezept für Kochprofis gelingt eine wunderbare Lachsterrine mit Spinat.
2,6 h
24.02.2014
Terrinen Rezepte Während die klassischen Pasteten immer mit einem Teig umhüllt sind, verzichten Terrinen Rezepte auf eine solche Ummantelung. Sie bestehen quasi nur aus der Füllung der Pasteten, die mit ihrer Kastenform nicht nur ein kulinarisches, sondern auch ein optisches Highlight auf jeder Tafel darstellen. Es gibt unzählige verschiedene Rezepte für Terrinen, welche aus Fisch, Fleisch, Gemüse oder sogar Obst bestehen. Manche Rezepte sind schon mehrere Jahrhunderte alt, denn Terrinen erfreuten sich schon bei den Alten Griechen größter Beliebtheit. Alle Terrinen werden in feuerfesten Schüsseln oder Schalen zubereitet, die den Teigmantel ersetzen sollen, deshalb werden sie manchmal auch als Schüsselpasteten bezeichnet. Vor dem Servieren werden sie in Scheiben geschnitten und nach Belieben gestaltet, bevor sie dekorativ auf Tellern angerichtet werden. Terrinen Rezepte eignen sich hervorragend für Gäste, da sie gut vorbereitet werden können und dann kalt serviert werden.