Tiramisu-Muffins

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
Nach Belieben Schokoraspeln (zum Dekorieren)
Nach Belieben Butter (zum Einfetten der Förmchen)
Nach Belieben Marsala (zum Tränken)
Für den Teig
200 g Mehl
1 TL Backpulver
0.5 TL Salz
2 Stk. Eier (getrennt)
50 ml Kaffee
1 EL Marsala (oder Kaffeelikör)
150 g Zucker
1 Prise Salz
Für die Creme
2 Stk. Eigelb
4 TL Zucker
1 EL Vanillelikör ((Kahlua))
200 g Mascarpone
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Tiramisu-Muffins zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen.
  2. Eier trennen. Eigelb mit Kaffee und Likör zu einer cremigen Masse verrühren. Dann 2/3 des Zuckers unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und etwas davon in die Eigelbmasse rühren.
  3. Dann die Mehlmischung mit der Eigelbmasse vermengen und anschließend den restlichen Eischnee unterheben.
  4. Die Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und leicht abkühlen lassen, dann die Förmchen aus dem Blech heben und komplett auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Mascarponecreme zubereiten. Dazu Eigelb mit Zucker schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Likör und Mascarpone unterrühren.
  6. Muffins mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit etwas Marsala tränken. Die Mascarponecreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Muffins damit großzügig verzieren. Mit Schokoraspeln garnieren und servieren.
Rezept-Tipp
Für Kinder den Teig für die Tiramisu-Muffins anstatt mit Likör mit etwas Vanille-Extrakt zubereiten und die Muffins nicht mit Alkohol tränken.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild