Tiroler Gröstl

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 TL Butter
4 Stk. Eier
1 EL Petersilie
260 g Rindfleisch (gekochtes)
1 Prise Kümmel
620 g Kartoffeln
1 Prise Majoran
2 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk. Zwiebel
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Tiroler Gröstl zuerst die Kartoffeln waschen und in reichlich Salzwasser weich kochen. Schälen, auskühlen lassen und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Das Rindfleisch in grobe, mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kartoffen und Rindfleisch dazugeben und alles unter mehrmaligem Wenden knusprig braun anrösten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel abschmecken.
  3. In einer zweiten Pfanne die Butter erhitzen und die Eier darin zu Spiegeleiern braten. Herausnehmen, mit dem Gröstl anrichten und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Das Tiroler Gröstl kann auch mit jedem anderen beliebigen Fleisch zubereitet werden. Dazu schmeckt grüner Salat oder warmer Krautsalat.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild