Tomatencremesuppe

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
1 Dose Tomaten (450g geschält und passiert, oder 500g frische)
1 EL Butter
0.5 Stk. Zwiebeln
0.25 Stk. Wurzelwerk
1 EL Tomatenmark
500 ml Gemüsesuppe (klar)
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Prise Thymian
130 g Sahnebasis (QimiQ)
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tomatencremesuppe Butter in einer Pfanne erhitzen.  Zwiebel schälen und fein hacken. Wurzelwerk putzen und in grobe Würfel schneiden. Beides in der Butter andünsten.
  2. Tomatenmark dazugeben und unterrühren. Mit passierten Tomaten auffüllen. Wenn stattdessen frische Tomaten verwendet werden, diese zunächst waschen, putzen und entkernen. Dann in kleine Stücke schneiden und unterrühren.
  3. Mit der Gemüsebrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Thymian und Knoblauch würzen. Noch einige Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  4. Kurz vor dem Servieren die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, bei Bedarf noch etwas Gemüsebrühe dazugeben. Zum Schluss mit der Sahne-Basis verfeinern und auf Tellern anrichten.
Rezept-Tipp
Zur Tomatencremesuppe ein knuspriges Knoblauchbrot reichen.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild