Überbackene Kohlsprossen

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
760 g Kohlsprossen
1 Prise Muskat
160 g Räucherspeck
140 g Goudakäse (gerieben)
1 Becher Créme frâiche
4 EL Weißwein
1 Stk. Ei
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
2 EL Semmelbrösel
2 EL Mandeln
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackene Kohlsprossen den Backofen auf 180°C vorheizen. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Kohlsprossen putzen und darin ca. 10 Minuten garen lassen. Dann abtropfen lassen und mit Muskat würzen.
  2. Den Räucherspeck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Mit den Kohlsprossen vermischen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten und die Kohlsprossen-Speck-Mischung hineinfüllen.
  3. Gouda reiben und mit Crème fraîche, Weißwein und Ei verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gleichmäßig über die Kohlsprossen verteilen. Semmelbrösel mit gemahlenen Mandeln mischen und darüber streuen. Im Ofen ca. 30 Minuten backen und servieren.
Rezept-Tipp
Als Beilage schmecken überbackene Kohlsprossen sehr gut zu frischen Bratwürsten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild