Vegetarisches Chili con Carne

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
380 g Kidneybohnen
700 ml Wasser
2 TL Chilipulver
2 Stk. Knoblauchzehen
2 TL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 Bund Petersilie
2 Stk. Paprikaschoten
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 Stk. Tomaten
1 Stk. Zwiebel
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für vegetarisches Chili con Carne zuerst die Tomaten am Stielansatz kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und zerdrücken, mit Salz zu einer Paste reiben.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika waschen, putzen, entkernen und klein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Knoblauchpaste und Zwiebeln darin anschwitzen. Paprikaschote dazugeben und mitdünsten, kurz darauf die Tomaten hinzufügen und anschwitzen lassen.
  3. Kidneybohnen kurz abbrausen und abtropfen lassen, dann zur Tomaten-Paprika-Mischung geben. Etwas Mineralwasser dazugießen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Paprikapulver und Chilipulver abschmecken.
  4. Das Chili 10-15 Minuten köcheln lassen, dann nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen. Petersilie waschen, trockenschleudern und fein hacken. Über das Chili streuen und sofort servieren.
Rezept-Tipp
Das vegetarische Chili con Carne mit Reis, Salzkartoffeln, Bandnudeln oder Baguette servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild