Würstelnudeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.04.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
2 Paare Frankfurter
300 g Spaghetti
150 g Tomaten
1 Schuss Weißwein
1 Packung Tomaten (passierte)
1 Prise Zucker
Nach Belieben Zwiebeln
Nach Belieben Knoblauch
Nach Belieben Oregano
Nach Belieben Basilikum
Nach Belieben Suppenwürze
Nach Belieben Salz
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Würstelnudel zu Beginn die Frankfurter in Stücke schneiden. Jedes Würstelstück auf zwei bis drei Spaghetti auffädeln. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln und Würstel darin fertig garen.
    Würstelnudeln - Zubereitung 1
  2. In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und beides darin anbraten. Die Tomaten waschen, trocknen, in Würfel schneiden, dazugeben und kurz mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, passierte Tomaten zufügen und gut verrühren.
  3. Zum Schluss nach Geschmack mit Basilikum, Oregano, Zucker, Suppenwürze und Salz abschmecken. Die Nudeln vorsichtig abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Tomatensauce servieren.
Rezept-Tipp
Die Würstelnudeln kann man auch mit jeder anderen Sauce zubereiten.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild