Zucchinicremesuppe mit Brotwürfeln

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 24.02.2014
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portionen  
40 g Butter
1 TL Thymian
250 ml Schlagobers
600 ml Gemüsesuppe (klare)
2 Stk. Knoblauchzehen
1 TL Mehl
30 g Mehl (glatt)
1 Schuss Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 Scheiben Toastbrot
30 g Walnüsse
125 ml Weißwein
1 TL Zitronensaft
100 g Zucchini
300 g Zucchini
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zucchinicremesuppe mit Brotwürfeln die Zucchini waschen und grob raspeln. Ein Viertel der Zucchiniraspel beiseite stellen. Anschließend Butter in einer Pfanne zerlassen und mit Mehl hell anschwitzen. Mit Weißwein und Brühe ablöschen und rührend aufkochen.
  2. Den Kaffeeobers und den größeren Teil der Zucchiniraspel zufügen, bei geringer Temperatur etwa 20 Minuten köcheln lassen. Die zur Seite gestellten Zucchini in ein Tuch schlagen und vorsichtig ausdrücken.
  3. Die Rinde vom Toast entfernen, dann in Würfel mit 0,5 Zentimeter Kantenlänge schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Toaststücke goldgelb rösten, die Pfanne dabei schwenken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Die Suppe mit Pfeffer, Salz, Zitronensaft und gepresstem Knoblauch würzen, vom Herd ziehen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Thymian und Zucchiniraspel zufügen, die Suppe erneut aufkochen lassen.


Rezept-Tipp
Die Zucchinicremesuppe mit Brotwürfeln und den gehackten Nüssen servieren.
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild