Logo

Einfaches Zwiebelpüree

von kochrezepte.at am 24.02.2014

Das Rezept für einfaches Zwiebelpüree ist schnell zubereitet. Es ist eine gute Abwechslung zum klassischen Kartoffelpüree.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

900 g Zwiebeln
150 g Butter
2 EL Mehl
240 ml Rindsuppe
240 ml Schlagobers (oder Süßrahm)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Sauerrahm (nach Bedarf)

Zubereitung

  1. Für einfaches Zwiebelpüree zunächst die Zwiebeln schälen und in schmale Streifen schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebelstücke weich dünsten. Anschließend Mehl darüber stäuben, mit Rinderbrühe ablöschen und kräftig aufkochen lassen. Süßrahm oder Schlagobers unterrühren, erneut aufkochen, mit dem Stabmixer fein pürieren.
  3. Abschmecken mit Pfeffer und Salz. Gegebenenfalls mit Sauerrahm bis zur gewünschten Konsistenz binden.

Tipp

Eventuell mit gebratenen Zwiebeln garnieren. Zu diversen Fleischgerichten passt einfaches Zwiebelpüree hervorragend.