Logo

Gefüllte Calamari mit Prosciutto

von kochrezepte.at am 10.03.2014

Mediterrane Köstlichkeit nach einem gelungenen Rezept: Die gefüllten Calamari mit Prosciutto bekommen auf dem Grill ein wunderbares Aroma.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

20 Stk. Calamari

Für die Marinade

2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stängel Petersilie
1 EL Zitronensaft
4 EL Olivenöl
1 Prise Salz

Für die Fülle

20 Scheiben Prosciutto
125 g Käse
1 Handvoll Petersilie

Zubereitung

  1. Für gefüllte Calamari mit Prosciutto zuerst die Marinade zubereiten. Hierfür die Petersilienblättchen und den geschälten Knoblauch fein hacken und zusammen mit Zitronensaft, Olivenöl vermengen. Je nach Geschmack noch etwas salzen.
  2. Anschließend die Calamari gut unter kaltem Wasser säubern und die Tentakeln und den Kopf der Tintenfische vom Körper entfernen, ebenso wie den Schulp und den Tintenbeutel. Mit den Fingern die braune Haut vom Körper der Calamari sanft abrubbeln und dann die Tintenfisch erneut gut waschen. Nun die Tintenfische mit den Tentakeln in die Marinade geben und etwa 1 Stunden ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Käse in Würfel und den Parmaschinken in gleichmäßige Streifen schneiden. Die Petersilienblättchen von den Stängeln entfernen und ebenfalls hacken. Jetzt die Petersilie, den Schinken und den Käse mischen und die Calamari damit füllen. Falls nötig, die Öffnungen mit einem Zahnstocher verschließen, sodass die Masse nicht herausquillt.
  4. Nun die Tintenfische samt Tentakel auf einen Rost legen und von beiden Seiten grillen.

Tipp

Beim Grillen eine Alu-Schale benutzen, damit die Calamarie nicht durch den Rost fallen. Zu gefüllten Calamari mit Prosciutto ein Gebäck nach Belieben reichen. Reis und Petersil-Erdäpfeln sind ebenfalls als Beilage zu empfehlen.