Logo

Grill Gemüse Ratatouille

von kochrezepte.at am 12.05.2017

Ein wunderbares Rezept für den Sommer: Das Grill Gemüse Ratatouille macht immer eine gute Figur.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

3 Stk. Paprika (gelb, rot, grün)
1 Stk. Zucchini
1 Stk. Aubergine
1 Stk. Zwiebel
Salz und Pfeffer
Olivenöl
1 Dose (zirka 800 gramm)
Balsamicoessig
1 Prise Zucker
Salbei
Rosmarin
Thymian

Zubereitung

  1. Für das Grill Gemüse Ratatouille die Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zucchini und Aubergineni waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und vierteln.
  2. Paprika, Zucchini, Auberginei und Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Auf dem heißen Grill von beiden Seiten grillen.
  3. In der Zwischenzeit die Tomaten mit etwas Balsamico-Essig, Zucker, Salz und Pfeffer in einem Topf einkochen lassen. Die Tomaten passieren und mit dem gegrillten Gemüse verrühren. Nochmals erhitzen, mit Rosmarin, Thymian und Salbei würzen und servieren.

Tipp

Zum Ratatouille vom gegrillten Gemüse schmeckt knuspriges Weißbrot und/oder gegrillter Fisch.