Hähnchennuggets mit Bratkartoffeln und gebratenen Karotten

Bild hochladen
Rezept bewerten!

Mitglied seit: 11.08.2016
Veröffentlichung:
Arbeitszeit:
Koch/Backzeit:
Gesamtzeit:
Schwierigkeit: Schwierigkeit

Zutaten

  für   Portion  
Corn Flakes (Typ Mais)
Eiweiß von 2 Eiern
1 EL leicht scharfes Gewürz
1 EL dehytrierter Knoblauch
100g/pers. Hähnchenschnitzel
1 kg Junge Karotten
3 EL Olivenöl
1 EL Mehl
2 EL gepressten Knoblauch
85g/pers. Kartoffel mit feiner Haut
   Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Hänchennuggets mit Bratkartoffeln und gebratenen Karotten zuerst den Herd auf 200 Grad vorheizen.
  2. Das Hähnchenfleisch in kleine Stücke schneiden.
  3. In einer Salatschüssel das Eiweiß schlagen, und den weichen Scharfmacher und den Knoblauch, sowie Salz dazugeben.
  4. Das Ganze zu einer Melange vermischen, mit einer Folie ab-decken und im Kühlschrank kaltstellen. Die Cornflakes in eine Schüssel schütten und jedes Stück Hähnschenfleisch mit dem Cornflakes beschichten.
  5. Eine Form mit Backpapier belegen, und die Hähnchenstücke auf diesem Papier drapieren. Nun die Form in den Ofen schieben und das Ganze bei 200 grad während 10 bis 15 Minuten garen
  6. Zubereitung: Der Bratkartoffel mit Karotten: Die Kartoffeln und Karotten waschen ohne zu schälen. Die Kartoffeln vierteln und die Karotten in Streifen schneiden.
  7. Die Kartoffelstücke in einen Plasikbeutel legen, und das Öl, das Mehl, die Gewürze und das Knoblauch dazugeben, und das Ganze vermengen. Denselben Vorgang macht man mit den Karotten.
  8. Nun die Kartoffeln und Karotten auf einer Ofenform ausbreiten und 40 min. garen bei 200 Grad. Sofort servieren
Rezept-Tipp
Weitere interessante Rezeptsammlungen
Einfache Rezepte  /  Hauptspeisen Rezepte  /  Huhn Rezepte  /  Snack Rezepte
Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden.
Avatarbild