Logo

Maiscremesuppe

von kochrezepte.at am 24.02.2014

Beim Anblick der schönen Farben bekommt man sofort Appetit auf die feine Maiscremesuppe. Ein einfaches Rezept mit preiswerten Zutaten.

» Zurück zum Rezept

Zutaten

50 g Butter
1 TL Gemüsebrühe
2 Stk. Knoblauchzehen
2 Dosen Mais
1 Stk. Karotte
0.5 Stangen Lauch
1 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Becher Schlagobers
0.5 Stk. Sellerie
600 ml Wasser
2 Stk. Zwiebeln

Zubereitung

  1. Über das ganze Jahr ist die Maiscremesuppe eine köstliche Mahlzeit. Karotte, Lauch, Sellerie, Zwiebeln, Mais und Knoblauchzehen in einem Topf mit Öl anschwitzen. Salz und Zucker wie auch Wasser und Gemüsebrühe hinzufügen. Das Ganze 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Die Suppe anschließend pürieren, um diese durch ein Sieb pressen zu können. Nochmals in einem Topf mit Öl durchkochen lassen und mit Butter und Schlagobers verfeinern.
  3. Vor dem Anrichten der Suppe noch mit etwas Mais garnieren.

Tipp

Die Maiscremesuppe sieht besonders appetitlich aus, wenn man sie mit frischen Kräutern und Kirschtomaten dekoriert.